Aktuelles

19.-20.01.2021: "Theorizing Resilience & Vulnerability in Ancient Studies"

Internationaler Workshop von Challenges-Mitglied Dr. Stefan Schreiber in Zusammenarbeit mit Caroline Heitz, Dr. Martin Hinz (beide Universität Bern) und Martin Renger (Universität Freiburg)

Leibniz-Institut für Resilienzforschung, Mainz.

Online Workshop - Programm herunterladen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Weitere Informationen erhalten Sie hier.

23.-24.10.2020: "Wahrnehmungen von Herausforderungen und Krisen in vormodernen Gesellschaften als Untersuchungsfeld: Möglichkeiten und Grenzen"

Interner Workshop des Profilbereichs Challenges.

Organisatoren: Alexandra W. Busch und Heide Frielinghaus.

Online Workshop - Programm herunterladen.

DFG bewilligt Wissenschaftliches Netzwerk Kraftprobe Herrschaft. (Re-)Konstruktionen von vormodernen Herrscherfiguren zwischen Herausforderung und Behauptung (10/2020-9/2022)

Wissenschaftler*innen aus dem In- und Ausland werden in einem Zeitraum von zwei Jahren der Frage der „(Re-)Konstruktionen von vormodernen Herrscherfiguren zwischen Herausforderung und Behauptung“ nachgehen. Dabei sollen sowohl Methoden als auch spezielle Themen aus den Fachperspektiven altertumswissenschaftlicher Disziplinen (Altorientalistik, alttestamentliche Wissenschaft, neutestamentliche Wissenschaft, klassische Antike, klassische Archäologie, Kirchengeschichte) sowie der Byzantinistik, Arabistik und mittelalterlichen Geschichte erörtert werden.

Das jeweils aktuelle Programm der Netzwerk-Tagungen finden Sie demnächst hier.